Samstag, 3. März 2012

Leserunde zu "Oberwasser" von Jörg Maurer

Da ich auch auf Lovelybooks vertreten bin, habe ich soeben entschlossen, an der März Challenge teilzunehmen.


Alleine schon der kurze Buchtrailer macht Spaß und Lust auf mehr!

Hier könnt auch ihr euch einen kleinen Vorgeschmack des Buches "Oberwasser" genehmigen:
Leseprobe "Oberwasser"

Kurzbeschreibung:

Wer drunten schwimmt, ist länger tot: Kommissar Jennerweins vierter Fall
Nachts in einem idyllischen alpenländischen Kurort: Dunkle Gestalten schleppen eine leblose Person zur Höllentalklamm. Kommissar Jennerwein erhält einen heiklen Auftrag. Er muss einen verschwundenen BKA-Ermittler finden, aber niemand darf wissen, dass er nach ihm sucht. Während er mit seinem bewährten Team offiziell einem Wilderer nachstellt, forscht er in Gumpen und Schluchten nach dem Vermissten. Derweil erzählen die Einheimischen düstere Legenden von Flößern, die einst das Wildwasser in eine Höhle sog, ein neugieriger Numismatiker entdeckt kryptische Zeichen auf einer alten Goldmünze, und ein Scharfschütze lauert am Bergbach. Kommissar Jennerwein gerät beinahe ins Strudeln


Meine bisherige Meinung:


Im ersten Kapitel dachte ich mir nur "oh man wenn die die ganze Zeit nur in bayerisch sprechen, verstehst du das ja niemals" - zum Glück wird auch auf das gute alte Hochdeutsch in dem Buch nicht verzichtet. Das Buch punktet bei mir bisher mit Witz und Charme. Ich finde "Oberwasser" durch die Leseprobe schon jetzt sehr ansprechend und bin gespannt darauf mehr zu lesen. 

1 Kommentar:

  1. Das ist mal kein Buch für mich :). Ich bin absolut kein Krimi-Fan :) Das schont wieder die Wunschliste! :) Und ich glaub bei lb sind viiiiiele Blogger vertreten hihi..

    AntwortenLöschen

♥♥♥ Danke für Dein Kommentar ♥♥♥