Montag, 6. August 2012

Gewinnspiel - 50 Leser

Hallo ihr Lieben,

nun ist es endlich so weit!
Meine Leserzahl hat sich auf über 50 vermehrt und aus diesem Grund möchte ich mich recht herzlich bei euch bedanken!
Aus diesem Grund starte ich ab heute ein Gewinnspiel auf meinem Blog!

Zu gewinnen gibt es einen 5 Euro Gutschein von Amazon


Und was müsst ihr tun, um den Gutschein zu gewinnen?
Sagt mir einfach welches euer Lieblingsbuch ist und nennt mir daraus euer Lieblingszitat und begründet, warum euch dieses Buch so wichtig ist und vorallem dieses Zitat!

Teilnahmebedingungen:
- teilnehmen können nur Personen, die ihren Wohnsitz in Deutschland haben
- wenn du unter 18 bist und gerne teilnehmen willst, frage bitte deine Eltern vorher um Erlaubnis
- ihr müsst Leser meines Blogs sein
- ich werde den Gewinnen per Hand auslosen und das Verfahren mit Fotos dokumentieren, damit es auch eine gerechte Auslosung ist

Das Gewinnspiel startet ab heute 06.08.2012 und geht zwei Wochen lang, also bis zum 20.08.2012!
Sollte sich der glückliche Gewinner nach Ablauf von 14 Tagen nach Ende des Gewinnspiels nicht bei mir gemeldet haben, um seine/ihre Adresse zu nennen, wird eine erneute Auslosung gestartet.

Schreibt mir einfach ein Kommentar unter diesen Post mit der Antwort zu meiner Gewinnspielfrage!

Ich wünsche euch allen viel viel Glück und viel Spaß!

Kommentare:

  1. Ok. Mein Lieblingsbuch ist: "Im Krieg und in der Liebe" von Anne Tyler.
    Und hier das Zitat: "Es war einmal eine Frau", sagte Pauline, "und diese Frau hatte Geburtstag." Michael hörte auf, sich die Cornflakes auf den Teller zu schütten, und sah sie über den Tisch hinweg an.

    lg Bella (aus BS)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach. Ich hab ja die Hälfte vergessen: Also das Zitat habe ich gewählt, da es die gesamte Geschichte wiederspiegelt. Pauline und Michael lernen sich zufällig kennen, verlieben sich ineinander und heiraten ... Da beide total unterschiedliche Charaktere sind ist die Ehe nicht immer einfach und genau darum geht es im Buch. Es ist nicht die obligatorische romantische Liebesgeschichte mit Happy End, sondern ein ganz normales Paar mit alltäglichen Sorgen und Problemen ... so wie das echte Leben. Schön an dem Buch ist, das die gesamte Geschichte erzählt wird. Von den jungen Jahren bis ins hohe Alter. Das macht das Buch so spannend.

      lg Bella

      Löschen
  2. Wunderschöner Blog ;)

    Love. Kimberley von http://daydreamerdaydreamer.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Also eines der besten Bücher, die ich in letzter Zeit gelesen habe ist "Hannes" von Rita Falk. Es hat mich total bewegt und lange musste ich noch darüber nachdenken.

    Mein Lieblingszitat aus dem Buch:
    "Lassen Sie los, Uli. Sie müssen ihn gehen lassen, den Hannes. Sie müssen ihn die Entscheidung, auf dieser Welt zu bleiben oder nicht, selber treffen lassen. Zwingen Sie ihn nicht, Ihretwegen hierzubleiben, wenn er das nicht möchte."

    Dieser Kommentar des Artzes hat mich wirklich bewegt. Ich hab Rotz und Wasser geheult und es hat mich lange nicht losgelassen. Ein wirklich sehr emotionales Buch.

    LG
    Monika
    www.suechtignachbuechern.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Hallo :)
    Mein Lieblingsbuch ist "The Perks of Being A Wallflower" von Stephen Chbosky (obwohl es von 1999 ist)! Es ist wirklich schwer zu erklären, worum es darin geht. Man muss es einfach lesen. Ich kann mich persönlich sehr mit der Hauptfigur, Charlie identifizieren. Es geht um das, was er durchlebt. Und das Buch selbst hat so viele schöne Zitate, ich kann mich gar nicht entscheiden. Ich hoffe ich kann auch meine 2 liebsten hinschreiben.

    “So, I guess we are who we are for alot of reasons. And maybe we'll never know most of them. But even if we don't have the power to choose where we come from, we can still choose where we go from there. We can still do things. And we can try to feel okay about them.” - Ich denke diese paar Zeilen sagen so viel aus. Wir sollten uns akzeptieren, die Menschen die wir sind. Und besonders unsere Vergangenheit, egal wie schmerzhaft sie war. Denn wir selber entscheiden unsere Zukunft. Wir können uns dazu entscheiden, glücklich zu sein.

    Und mein allerliebstes Zitat ist dieses:
    "The only perspective ist to really be there. Like Sam said. Because it's okay to feel things. And be who you are about them."
    Ich kann gar nicht erkären, wie viel dieses Zitat für mich bedeutet. Aber ich versuch es. Manchmal wäre man liebsten wo anders. Man will, dass die Gedanken aufhören zu kreisen, nicht am Leben teilnehmen. Aber es ist in Ordnung zu fühlen. Traurig zu sein. Denn es gibt nur eine Möglichkeit. Am Leben teilzunehmen.

    Das ist also mein Lieblingsbuch! Es ist wirklich toll! Ich habe es auf Englisch gelesen, es ist jedoch auch in Deutschland unter dem Namen "Vielleicht lieber morgen" erschienen.

    Liebe Grüße
    Julie :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Julie,

      herzlichen Glückwunsch! Melde dich bitte innerhalb der nächsten 14 Tage bei mir, damit ich dir den Gewinn zukommen lassen kann.

      LG
      Steffi

      Löschen

♥♥♥ Danke für Dein Kommentar ♥♥♥