Samstag, 22. September 2012

Flying Moon

Klappentext:

Ein rockiges Aschenputtel, ein trauriger Prinz, eifersüchtige Ex-Freundinnen: Ein modernes Liebesmärchen.

Flying Moon ist die Geschichte der 16 jährigen Moon, die auf einer Filmparty einen Jungen trifft und sich sofort in ihn verliebt. Was Moon nicht weiß: er ist ein Filmstar, sein Ruf als Verführer legendär. Nach einer stürmischen Annäherung werden beide unfreiwillig getrennt. Ein Jahr später treffen sie auf einem Filmset zufällig wieder aufeinander und sollen ein Liebespaar spielen ...


Meine Meinung:

Ich glaube ich habe noch nie so schnell knapp 350 Seiten gelesen!
Vor ein paar Tagen bekam ich eine Mail vom Red Bug Books Verlag, die mich fragten, ob ich gerne das ebook zu Flying Moon lesen würde.
Ich las mir die Kurzbeschreibung durch und von dort an war ich schon von der Geschichte überzeugt.

Ich finde die Beschreibung des modernen Märchens passt wirklich zu dem Buch.
Ich habe bisher noch nie (soweit ich es jedenfalls weiß) ein Young Adult Roman gelesen. Aber war gespannt, wie mir dieses Genre gefällt und ich muss sagen, ich bin wirklich überzeugt.

Man merkt einen direkten Unterschied zu den normalen Jugendbüchern, da in diesem Genre mehr auf die Liebesbeziehungen und auch die persönlichen Charakterentwicklungen der einzelnen Protagonisten eingegangen wird.

Moon hat mich sehr oft an mich selbst erinnert. Sie ist ein normales Mädchen, dass sich Hals über Kopf in einen jungen Mann verliebt, dessen Namen sie nicht einmal kennt.
Doch dann trifft sie ihn unerwartet ein Jahr später am Filmset ihrer ersten Hauptrolle wieder.

Insgesamt kann ich nur sagen, dass ich von der Geschichte wirklich überzeugt bin. Besonders gut haben mir wirklich die einzelnen Persönlichkeitsentwicklungen der Charaktere gefallen, sowie das man sich in eigentlich so gut wie jeden Charakter super hineinversetzen konnte.

Es ist zudem angenehm, mal wieder eine Geschichte  zu lesen, in der es nicht um Vampire, Zeitreisen oder ähnliches geht. Ich finde ab und zu ist so eine Abwechslung wirklich notwendig.

Alles in allem finde ich das Buch absolut empfehlenswert, da es momentan bei Amazon auch nur 2,99 EUR in der Kindle Version kostet!
Flying Moon

Über die Autorin:
Quelle:  http://buchrocco4.wordpress.com/info-katrin-bongard/ 

Katrin Bongard ist Malerin und Autorin und arbeitet seit 10 Jahren im Filmgeschäft. Sie hat an über 50 nationalen und internationalen Filmsets gearbeitet und ist seit 3 Jahren Agentin für junge Schauspieler. Ihr erstes Jugendbuch „Radio Gaga“ war eigentlich ein Drehbuch für einen Film. Daraus wurde eine Trilogie um eine jugendliche Radiocrew, die bei Beltz und Gelberg erschienen ist. Für „Radio Gaga“ erhielt Katrin Bongard den Peter Härtling Preis, die Goldene Leslie und den Preis der Jury der Jungen Leser in Wien.


4 von 4 Punkte

Kommentare:

  1. Na das hört sich ansprechend an :). Schön, dass es dir so gut gefallen hat!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Steffi!
    Endlich komme ich dazu, deinen Blog zu besuchen und mich für die schöne Rezi zu "Flying Moon" zu bedanken. Danke :)
    Und ich habe gesehen, dass du YouTuberin bist. Das finde ich a) mutig b) mutig c) mutig. Da ich ja alle Dinge, vor denen ich Angst habe, mal im Leben gemacht haben möchte, steht mir das wohl auch noch bevor ... Du machst das sehr cool und - schicke Brille! Da schaue ich mir gleich noch einen Video an und mal sehen, was ich lernen kann :)) Lg Katrin

    AntwortenLöschen

♥♥♥ Danke für Dein Kommentar ♥♥♥