Freitag, 24. Februar 2012

Donnerstag, 23. Februar 2012

Büchersendung

Hallo meine Lieben, ich habe heute vom Mira-Taschenbuch Verlag ein Buch zugesandt bekommen:


Kurzbeschreibung:
Liebe? Lieber nicht, denkt Amely. Bis David Brady einen Film übers Paranormale machen will und Amelys bestgehütetes Geheimnis in Gefahr gerät... Nora Roberts - überirdisch gut.

Was haltet ihr davon? Ich freue mich schon sehr das Buch als nächstes zu lesen =)

Sonntag, 19. Februar 2012

...


Was kann man an einem Sonntag wohl besseres machen als lesen!?
(Okay eigentlich müsste ich lernen, aber naja...^^ die Motivation ist irgendwie verschwunden)

Neue Leseproben

Guten Morgen meine Lieben,

ich habe 2 neue Leseproben, auf die ich mich besonders freue..
zum einen

Daniel Glattauers "Ewig Dein"

Kurzbeschreibung:

Im Supermarkt lernt Judith, Mitte dreißig und Single, Hannes kennen. Kurz darauf taucht er in dem edlen kleinen Lampengeschäft auf, das Judith, unterstützt von ihrem Lehrmädchen Bianca, führt. Hannes, Architekt, ledig und in den besten Jahren, ist nicht nur der Traum aller Schwiegermütter - auch Judiths Freunde sind restlos begeistert. Am Anfang empfindet Judith die Liebe, die er ihr entgegenbringt, als Genuss. Doch schon bald fühlt sie sich durch seine intensive Zuwendung erdrückt und eingesperrt. All ihre Versuche, ihn wieder aus ihrem Leben zu kriegen, scheitern - er verfolgt sie sogar bis in ihre Träume ...



Ich freue mich schon so, dass Buch in den Händen zu halten..ich muss es einfach haben! Alleine deshalb schon, weil ich schon "Gut gegen Nordwind" und "Alle sieben Wellen" total schön fand!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Die andere Leseprobe ist von Patricia Schröder und zwar "Meeresflüstern" - wie gesagt, ich steh total auf Buchcover und das ist ja wohl mal der absolute Hammer =D

Kurzbeschreibung:

Nach dem Tod ihres Vaters verlässt die siebzehnjährige Elodie ihre Heimatstadt Lübeck, um bei ihrer Großtante auf Guernsey zu leben. Als wenig später auf der Nachbarinsel ein Mädchen tot aufgefunden wird, glaubt sie, dass ihre Ankunft auf der Kanalinsel in irgendeinem Zusammenhang mit dem schrecklichen Vorfall steht. Aber wie ist das möglich? Und wer ist der wunderschöne Junge, dem Elodie in ihren Träumen begegnet? Dann, eines Tages, taucht dieser Junge plötzlich wie ein Geschöpf aus dem Meer vor ihr auf. Geheimnisvoll. Magisch. Betörend. Elodie kann nicht aufhören, an ihn zu denken. Und sie beginnt zu ahnen, welche Geheimnisse der Ozean tatsächlich verbirgt und wie sehr ihr eigenes Schicksal mit den dunklen Legenden der Kanalinseln verknüpft ist.




Was haltet ihr von den beiden Büchern? Ich finde beides klingt mehr als vielversprechend!!!!

Samstag, 18. Februar 2012

Die Buchwanderer - Britta Röder

So ich bin's noch einmal.
Ich habe vor kurzem vom Acabus Verlag das Buch "die Buchwanderer" als Leseexemplar zugeschickt bekommen.



Genre: Klassiker / Zeitgenössische Literatur
Verlag: Acabus Verlag
Taschenbuch Ausgabe: 210 Seiten
ISBN: 9783862820177
Preis: 13,90 EUR






Kurzbeschreibung: 

Ein Blick auf die schöne Unbekannte und schon hat Ron die Verabredung mit seinem Cousin Magus vergessen und folgt ihr durch die Stadt. Doch in der Bibliothek verliert er ihre Spur - oder hat sie ihm mit Shakespeares "Romeo und Julia" eine Botschaft zuspielen wollen? Sofort beginnt Ron mit der Lektüre und findet sich im selben Augenblick mitten in Verona wieder....

Eigene Meinung:


Vom Klappentext her war ich wirklich überzeugt, dass mich das Buch überzeugen würde. Leider muss ich sagen, dass das Buch für mich persönlich so gar nichts ist.

Ich lese sehr gerne Klassiker, oder Bücher in denen auch eine etwas anspruchsvollere Sprache verwendet wird. Jedoch finde ich das zu diesem Buch überhaupt nicht passend. Oft wusste ich gar nicht wo ich überhaupt gerade bin, hab das Gelesene entweder wieder vergessen oder es war so "seltsam" geschrieben, dass ich auf einmal den Faden verloren habe.

Ich habe mich wirklich auf das Buch gefreut, da das Cover (wer mich kennt weiß, dass ich sehr viel Wert auf das Cover eines Buches lege) sehr vielversprechend aussah....nur leider war es für mich so gar nichts.
Ich sage hiermit nicht, dass ich das Buch nicht empfehlen würde. Ich habe mir gestern auf Amazon mal ein paar Rezensionen zu dem Buch durchgelesen, und alle waren wirklich begeistert von diesem Buch. Naja, aber mein Geschmack muss auch nicht jedem entsprechen.

Auf jeden Fall empfehle ich das Buch jedem, der eine anspruchsvolle Literatur sucht.
Jedoch sollte jeder, der ein Buch als Bettlektüre sucht, bedenken, dass "die Buchwanderer" (wie ich finde) eventuell nicht 100%ig dafür geeignet ist.

2 von 4 Punkte

Award =D

=D wie sehr hab ich mich gefreut als ich heute Morgen die Nachricht von xMeridianx gelesen habe, und sie mir mitgeteilt hat, dass sie mir einen Award verliehen hat =D
Vielen herzlichen Dank hierfür =) richtig richtig süß von dir!

Auf jeden Fall hab ich denke ich schon einen recht grünen Daumen ^^ ich liebe einfach grün - ist auch meine Lieblingsfarbe - und von daher liebe ich auch einfach den Frühling, wenn alles zu blühen anfängt und die Farben von grau richtig schön knallig bunt werden.
Von daher finde ich diese Aktion richtig gut und habe mich riesig gefreut als ich diesen Award erhalten habe =D

Hier der Link von der lieben: http://xmeridianx.de/




Mein Blog hat eine Robinie gepflanzt.

Und ich gebe diesen Award weiter an

Donnerstag, 16. Februar 2012

Frankfurter Buchmesse

Hallo wiedereinmal, meine Lieben,

ich war grad mal so am stöbern und da ist mir eingefallen, das ja "bald" wieder die Buchmesse in Frankfurt ist. Weiß von euch schon jemand 100%ig ob er hingeht? Ich werde auf jeden Fall dort sein, also vielleicht kann man ja dann vorher ein Treffen mit allen vereinbaren?!

Liebe Grüße und einen schönen Abend euch allen,
Steffi

Dienstag, 14. Februar 2012

4 Bücher nur heute kostenlos downloaden

Hallo meine Lieben,

auf folgendem Link von Amazon könnt ihr nur noch heute 4 kostenlose Bücher anlässlich des Valentinstages herunterladen. Viel Spaß dabei (:

Amazon Valentinstags-Aktion

Sonntag, 12. Februar 2012

Fertiges Bücherregal



Endlich habe ich meine Bücherregale (mit Hilfe meiner Schwester) fertig..war die ganze Zeit recht unzufrieden mit der Aufteilung, aber so finde ich es eigentlich ganz gelungen (:

Männertaxi - eine Rezension

Hallo meine Lieben,

heute rezensiere ich euch endlich "Männertaxi" von Andrea Koßmann.


Genre: Komödie
Verlag: Knaur Verlag
Taschenbuch Ausgabe: 442 Seiten
ISBN: 9783426504888
Preis: 8,99 EUR



Kurzbeschreibung:

Warum kann man Männer eigentlich nicht so einfach bestellen wie eine Pizza: "Ich hätte gerne die Nummer 12 bitte extrascharf!"? Isa will diese Marktlücke schließen und beginnt mit Vergnügen, die "Speisekarte" zusammenzustellen. Sie ahnt nicht, dass das Männertaxi nicht nur das (Liebes-) Leben ihrer Kundinnen beflügeln, sondern schon bald ihr eigenes Leben durcheinanderwirbeln wird...

Meine Meinung:


Ich kannte Andrea Koßmann bisher nur durch Youtube und ihre vielen witzigen und gelungenen Videos. Und dann habe ich eher durch Zufall bei Amazon "Männertaxi" entdeckt.
Da ich vorher nicht genau wusste, dass Andrea Koßmann = unsere Kossi ist, staunte ich nicht schlecht, als ich dies erfuhr.
Voller Wortwitz und Charm beschreibt Kossi die etwas turbulente und durcheinandergewirbelte Welt von Isa. Isa ist eine ganz normale Frau, die sich nichts sehnlicher wünscht, als endlich einen Mann zu finden, der nicht wie ihr Exfreund Tom fremd geht und sie dann im Regen sitzen lässt, sondern der sie vergöttert und eben auch einfach mal ihre Gelüste befriedigt.
Als sie dann eines Abends mit ihrer besten Freundin Pia zu Hause sitzt, Wein trinkt und Pizza bestellt, kommt ihr die beste Idee ihres Lebens. "Warum kann man Männer eigentlich nicht so einfach bestellen wie eine Pizza?".
Hier beginnt das Abenteuer für Pia und Isa. Die beiden machen sich auf und schreiben Flyer und "testen" die Männer.
Was Isa jedoch scheinbar vergessen hat ist, dass sich Gefühle nicht kontrollieren lassen und so gerät sie in die Zwickmühle, sich in jemanden zu verlieben, der die Gefühle jedoch nicht erwidert.

Ich musste während des Lesens so oft laut anfangen zu lachen, dass mich die Personen in der Berufsschule oder im Bus komisch beäugten, jedoch kann man bei diesem Buch einfach nicht anders.
Sprüche wie "jawoll ja!" oder Muttermale die wie Spinnenbeine aussehen überzeugten mich mit jeder Seite des Buches umso mehr, dieses Buch als mein persönlichen Favoriten für den Monat Februar zu kröhnen.

Doch neben dem Witz den Kossi in dem Buch so wunderbar rüberbringt, kam ich öfter auch ins Grübeln. Denn statt sich nur dem Männertaxi in dem Buch zu widmen, beschreibt das Buch noch eine wunderbare Freundschaft zwischen zwei Frauen, die nichts und niemand trennen kann.
Die wahre Liebe kommt natürlich auch nicht zu kurz. Und auch die ganz normalen Frauenprobleme, die denke ich jede schon erlebt hat.

Für mich ist dieses Buch ein absoluter Bestseller. Nicht nur weil es bei Amazon so oft nachgefragt wird, sondern auch, weil mich der Schreibstil von Kossi immer wieder aufs Neue von dem Buch überzeugt hat!


Charaktere:


Isa: Isa Schwärzenbach ist eine ganz normale Frau, mit ganz normalen Probleme. Statt wie in anderen Büchern oder Serien die wohl perfekte Frau zu beschreiben, erzählt Kossi hier von einer ganz normalen Frau mit Cellulite und den nicht ganz so perfekten Körpermaßen.
Isa arbeitet neben ihrer neuen Passion, dem "Männertaxi" bei Snack & See, einem DVD Verleih mit einem wirklich nervenden Chef.
Isa wurde von ihrem Freund Tom wegen "Chantal" (als ob Mario Barth uns nicht schon vor Chantals gewarnt hätte) verlassen. Dieser Vorfall trifft Isa genau ins schwarze. Neben zahlreichen Flaschen Wein und zig tausend verbrauchten Taschentüchern wird Isa während des Buches eines besseren Belehrt und lernt einen nicht ganz so ihrem Idealtypen entsprechenden Mann kennen.

Pia: Pia ist die beste Freundin von Isa. Die beiden wohnen in einer Wohnung direkt untereinander. Geheime Klopfzeichen und Frauentratsch gehört genauso zu den beiden, wie das neu entdecke "Männertaxi".

Die Männer: Oh man! Kann ich hier nur sagen. Man gerät von einem Lachanfall in den nächsten. Ob, wie schon erwähnt, Spinnenbeine aus einem Muttermal entspringen, oder ein nicht ganz so heller - aber gutherziger - Simon, der den Vogel wirklich abgeschossen hat, woll?
Für jede Frau scheint wirklich der perfekte Mann dabei zu sein, aber auch für Isa!?

Herr Möller: Der kleine und zurückhaltende Herr Möller, mit seinen seltsamen und eher unlustigen Sprüche T-Shirts schwärmt seit der ersten Begegnung mit Isa von ihr. Ein wahrhaft warmer und netter Charakter!


4 von 4 Punkte



Sonntag, 5. Februar 2012

Neues Design - mal wieder

Guten Morgen meine Lieben =)

wie ihr unschwer erkennen könnt, habe ich (mal wieder) ein neues Design entdeckt.
Dieses und viele weitere könnt ihr auf folgendem Blog kostenlos herunterladen:

*Cute n Cool* Blog Stuff

Vielleicht habt ihr ja auch Spaß dabei, wer fragen haben sollte, kann mich gerne anschreiben!

Sonst ist für heute nicht sonderlich viel geplant, habe überlegt ein Tag zu machen, aber wüsste nicht welches :D und ansonsten werde ich weiter im Bett liegen und "Männertaxi" denke ich heute auch fertig lesen :)

Samstag, 4. Februar 2012

SuB

Zudem habe ich jetzt auch eine neue Seite eingefügt unter dem Namen "SuB".
Dort findet ihr die Bücher, die ich als nächstes (neben denen die ich sowieso schon am lesen bin) von meinem Stapel der ungelesenen Bücher lesen möchte :)
Ich hoffe Sie gefallen euch.
Habt ihr davon schon welche gelesen?

Der Countdown läuft...

Noch 5 Besucher, dann habe ich 1000 Besucher auf meinem Blog =D wuhu ^^

Lesung von KossisWelt "Männertaxi"


Hier habt ihr schon mal einen kleinen Vorgeschmack auf das Buch "Männertaxi"

Mein Blog ist auf Facebook :)

Nur damit ihr auch auf dem Laufenden seid:
Mein Blog hat es nun endlich auch zu Facebook geschafft, und hier ist der Link, dem ihr gerne folgen könnt!
Auf der Facebook Seite werden immer Ankündigungen von neuen Post, oder auch Gewinnspiele o.ä. geben.

Viel Spaß beim entdecken!

Das Bücherwürmchen

Und wiedermal ein Neuanfang ^^

Ja, Leute die mich kennen, wissen bereits das dieser Post nichts besonderes ist.
Neben den 10.000 Büchern, die ich momentan am lesen bin, kommt jetzt auch noch Männertaxi dazu.
Ich bin momentan wirklich erkältet und da brauche ich leichte Lektüre, bei der man lachen kann. Und da kommt mir das Männertaxi ganz recht!