Samstag, 27. Dezember 2014

Meine Bücher-Ausbeute von Weihnachten

Hallo meine Lieben,

heute melde ich mich bei euch mit meinen Neuheiten, die ich zu Weihnachten bekommen habe.
Ich freue mich über jedes einzelne Buch und bin gespannt, wie mir die Bücher gefallen werden.
Vor allem hoffe ich, dass mir die Bücher helfen, meine Leseflaute zu bewältigen.
Momentan habe ich - um mich auf den Kinofilm zu Shades of Grey vorzubereiten, wieder das Buch angefangen. Hier werde ich jedoch vorerst nur den ersten Band lesen und danach dann eines der Bücher beenden wollen, die sich auf meinem Nachttisch stapeln - solltet ihr euch für die Bücher interessieren, die dort liegen, mit denen ich nicht weiterkomme, dann schreibt mir das doch in die Kommentare, dann zeige ich euch die Bücher sehr gerne.

Nun aber die Bücher, die ich zu Weihnachten von meinen Liebsten geschenkt bekommen habe.



Das sind also die vier Bücher, die ich zu Weihnachten von meiner Familie geschenkt bekommen habe.
Das Buch von Lauren Conrad habe ich "nebenbei" durchgelesen. Dort ist ja nicht allzu viel Text und man liest in solchen Beauty-Ratgebern ja sowieso eher nur das, was einen selbst betrifft (bestimmte Haarstruktur, Gesichtsform etc.) - das Buch ist wirklich unglaublich gut geschrieben und auch die Bilder und Erklärungen sind sehr hilfreich. Also ein absolut empfehlenswertes Buch :-)

Sobald ich dann jetzt den ersten Band von SoG wieder fertig gelesen habe, werde ich denke ich versuchen ein anderes, dass auf meinem Nachttisch liegt zu beenden um dann mit "Winterzauber wider Willen" zu starten (so Bücher will man ja eher ungern im Sommer lesen).

Habt ihr schon Bücher hiervon gelesen?
Schreibt mir doch mal, was ihr zu Weihnachten bekommen habt :)
Ein schönes Wochenende wünsche ich Euch!
Eure
Steffi

Dienstag, 23. Dezember 2014

Update zum Jahresende

Hallo meine Lieben,

ich melde mich nach langer, wirklich extrem langer, Zeit mal wieder hier auf dieser Plattform.
Ich muss gestehen, dass ich die letzten Wochen und Monate wenig Geduld und Muße hatte, mich hier um meinen Blog, oder um meinen YouTube Kanal zu kümmern.

Jedoch, üblich zum Jahresende, macht man sich ja auch Gedanken, wie alles weitergehn soll und kann.
Da ich auch die letzten Monate kaum Bücher gelesen habe, bzw. ich habe zwar Bücher angefangen (ich glaube 5 an der Zahl), jedoch keines zuende gelesen, stellt sich mir nun die Frage - was nun?! Wie soll und kann es weitergehen?

Ich möchte versuchen, jetzt zwischen den Jahren, noch das ein oder andere Buch fertig zu lesen. Ich denke es wird gerade bei beruflichem Stress und auch bei privatem Stress immer wichtiger, dass man sich bewusst wird, dass man auch Zeit für sich braucht. Jeder kann natürlich seine Freizeit selbst planen, aber auch ich habe gemerkt, dass man etwas machen sollte, dass einen wieder ein bisschen entspannt und den Stress von einem nimmt.
Mir ist klar, dass ich damit nicht das Rad neu erfinde und das für viele von euch auch nichts neues ist, aber ab und zu muss man sich dem einfach wieder bewusst werden.

Daher habe ich die folgenden Pläne für das Jahr 2015...
* mehr lesen (Ziel: endlich mal die 50 Bücher-Linie knacken)
* mindestens 1x die Woche einen Blogpost schreiben, oder ein Video hochladen
* mehr Klassiker lesen
* angefangene Reihen beenden (hauptsächlich die Reihen beenden, bei denen ich alle Teile bereits zu Hause habe)
* weniger Bücher kaufen, dafür mehr von meinem SuB lesen (sehr schwierig)
* Ulysses anfangen & beenden (noch schwieriger)

Habt ihr auch Lesepläne für das Jahr 2015 geschmiedet?
Dann lasst es mich wissen und erzählt mir, was ihr euch so vorgenommen habt.

Auf eine Rückmeldung von euch, mit euren Vorsätzen & Plänen freue ich mich jetzt schon!
Auch an dieser Stelle besinnliche Feiertage mit euren Liebsten, einen guten Rutsch in das Jahr 2015, und auf ein erfolgreiches & glückliches neues Jahr!

Eure
Steffi